Vereinsleben heute

 
  Auf unserer Vereinsanlage wurde ein weiterer Teil mit Felsen versehen. Zuerst wurden die Holzrippen mit Karrtonstreifen und nachher mit Gipsbinden überzogen. In einem weiteren Gang wurden die Felsstrukturen aus Modelliergips erstellt. Dazu wurden Gummimasken mit entsprechenden Strukturen verwendet, die mit Gips gefüllt an die entsprechenden Stellen gedrückt wurden. Mit Schraubenzieher kann man die Ränder noch nach bearbeiten. Die Detaillierung und die Farbgebung folgen zu einem späteren Zeitpunkt.
Es gibt mehrere Stellen auf der Anlage, welche noch im Rohzustand sind, sei es der Güter- und Personenbahnhof "Parterre City", der Bahnhof "Freemont", das Lokdepot oder auch unsere Stadt. Man kann ja auch nicht an allen Stellen anfangen. Immer eines nach dem Andern.